Programm

Die Konferenzthemen

Das Panel zum effektiven Geben ist mit Vordenkern wie Hauke Hillebrandt (Forschungsdirektor bei Giving What We Can, Oxford), Ulrike Kostka (Vorsitzende von Caritas Berlin und Moraltheologin), Daniel Kirsch (Data Science for Social Good) und Lorenz Matzat (Mitgründer von Algorithm Watch und Datenjournalist) besetzt. Die Diskussion wird moderiert von Marcus Richter (Deutschlandradio Kultur).

Unsere Workshops diskutieren heiße Themen wie
1. Maximize Your Impact – wie man mit seiner Karriere viel Gutes tut | Jan-Dirk Capelle, Stiftung für Effektiven Altruismus
2. Autonomous machines for social good? (Workshop in English) | Maya Indira Ganesh, Centre for Internet and Human Rights
3. Das Potential Künstlicher Intelligenz für den sozialen Sektor | Dennis Buchmann, betterplace lab
4. Wirkungsmessung von sozialen Projekten (Workshop in English) | Hauke Hillebrandt, givingwhatwecan.org
5. Effektiver Altruismus – Wirkungsmaximierung am Beispiel durch Giving Game | Sebastian Schwiecker, clarat, betterplace lab & Johannes Treutlein, Stiftung für Effektiven Altruismus
6. Digital und gut? Gemeinwohl im digitalen Zeitalter – Ideen für ein zeitgemäßes Schnittmuster der digitalen Gesellschaft | Leonie Beining, Stiftung Neue Verantwortung
7. Wirkunsgsmessung mit smart data – Ein Hands-on Workshop | Kristina Bongardt und Kollegen, Trommsdorf & Drüner
8. Effektive Antworten auf Fragen echter Integration | Christin Drüke, Roever Broenner Susat Mazars

Day 1
17 Nov 2016

Begrüßung & Einführung

Überblick über den Tag und die Themen: Gutsein effektiver gestalten. Wie geht das?
Joana Breidenbach

Keynote

Wirksamkeit – Effektivität – Gemeinnützigkeit. LIVE STREAM UNTER http://c.network/betterplace/  
Felix Oldenburg

Können wir unser Gutsein in Zukunft berechnen?

Wer Gutes tun will, kann das mit dem Effektiven Altruismus wirkungsoptimiert tun. Denn der Effektive Altruismus will Leben retten. Und das ganz rational mithilfe von mathematischen Kalkulationen. Über den effektiven Altruismus hinaus diskutieren wir Algorithmen, die mithilfe künstlicher Intelligenz Gutes bewirken können. Mit ihnen erobert die reine Ratio auch die Köpfe derer, die im Bereich des Humanitären, im Bereich der Hilfe arbeiten, in Bereichen, die mit Selbstlosigkeit und Menschenliebe assoziiert werden. Statt sich von Emotionen beeinflussen zu lassen, rechnen sie aus und folgern rein logisch, wie man am besten Gutes tun sollte. Geht das überhaupt bei emotionalen Themen wie Nächstenliebe?  Und werden wir in Zukunft künstlichen Intelligenzen vertrauen müssen wenn es um unsere Gesundheit oder den Kampf gegen Armut geht? Auf diesem Panel diskutieren wir, wo wir dabei an unsere emotionalen und moralischen Grenzen stoßen. LIVE STREAM UNTER http://c.network/betterplace/
Daniel Kirsch
Marcus Richter
Ulrike Kostka
Lorenz Matzat
Hauke Hillebrandt
12:30 - 14:00

Mittagspause mit Lunch

Workshops

Von Effektivem Altruismus über Maschinenethik bis Karriereplanung für das Gute. Eine gelungene Mischung aus Moral, Emotion und Edelstahl. Mit Kaffeepause!
Christin Drüke
Daniel Kirsch
Sebastian Schwiecker
Johannes Treutlein
Kristina Bongardt
Leonie Beining
Dennis Buchmann
Maya Indira Ganesh
Jan Dirk Capelle
Hauke Hillebrandt

Wrap-up

Zusammenfassung und Diskussion der heißesten Themen des Tages mit Marcus Richter und Joana Breidenbach. LIVE STREAM UNTER http://c.network/betterplace/
Marcus Richter
Joana Breidenbach

get the lab together

Alles muss, nichts kann!